Tierheim Lauterbach - Tierschutzverein Lauterbach e.V. Unsere Tiere
Andere Tiere

Menü Menü zu

Widderkaninchen Winnie

WinnieWidderkaninche, männlich/kastriert, Mai 2019 geboren, Abgabe wegen Tod des Besitzers...


 Winnie
 
Der kleine Winnie kam gemeinsam mit Kaninchen Freddy zu uns. Die beiden kastrierten Böckchen sollten zusammen gehalten werden, jedoch fand Winnie das nicht gerade amüsant. Er akzeptierte Freddy absolut nicht, biss ihn weg und wollte nichts von ihm wissen.
Die beiden wurden also in ihrem vorherigen Zuhause getrennt - so sitzen sie nun auch bei uns. Die Gehege befinden sich nebeneinander, so dass die beiden sich dennoch sehen können. Am Gitter kam es bisher noch nicht zu Auseinandersetzungen.
Da wir derzeit keine anderen Kaninchen haben, können wir nicht sagen, wie sich Winnie Artgenossen gegenüber verhält; jedoch sollte er artgerechterweise natürlich nicht alleine leben. Vielleicht möchte er einfach lieber eine nette Dame an seiner Seite wissen, als einen Rammler.
Winnie ist Außenhaltung gewöhnt, könnte aber auch in reiner Innenhaltung leben, falls dies gewünscht ist. Das Gehege sollte in jedem Fall mindestens 6qm bei einem vorhandenen Artgenossen betragen; falls er in eine Kaninchengruppe integriert wird, sollte es natürlich der Anzahl der Tiere angepasst werden.
Winnie lässt sich immermal streicheln - eben dann, wenn er Lust hat. 😉 Er frisst aus der Hand und auch seine anfängliche Mäkeligkeit gegenüber Frischfutter hat er so gut wie abgelegt. An seiner extremen Freude an Trockenfutter arbeiten wir bereits und haben es auf ein Minimum reduziert.
Der kleine Hüpfer muss vor seinem Auszug noch durchgeimpft werden, wir nehmen aber gerne schon Anfragen für ihn an!

Welche einsame Kaninchendame sucht einen Jungspund, der nochmal einen schönen Neustart verdient hat?
 
 

 
 

Start > Unsere Tiere > Andere Tiere > Widderkaninchen Winnie
||


⇪