Tierheim Lauterbach - Tierschutzverein Lauterbach e.V. Unsere Tiere
Hunde

Menü Menü zu

Dobermann Roger

RogerDobermann, männlich/kastriert, geboren am 02.03.2016, Abgabe wegen Scheidung


Roger
Unser Roger verkraftet den Einzug ins Tierheim nur sehr schwer. Er versucht mit permanentem Gebell auf sich aufmerksam zu machen und das bis zur Heiserkeit.
Der elegante Rüde ist unterfordert und möchte lieber rund um die Uhr bei Menschen sein.

Wir wissen noch nicht viel über den smarten Hundebub, da er noch nicht lange bei uns ist.
Laut den Papieren sind wir der fünfte Besitzer; grauenvoll für einen vierjährigen Hund, der seinem Besitzer treu, anhänglich und folgsam jeden Wunsch von den Augen ablesen möchte.

Roger hat seehr viel Kraft! Und die weiß er auch einzusetzten. Nämlich dann, wenn es nach draußen geht, in eine andere Welt voller visueller Eindrücke, Gerüche und Ablenkung. Dort wo er seinen Bewegungsdrang unbedingt ausleben will. Das andere Ende der Leine ist ihm dann -Scheiß- egal.

Roger wäre bei rasseerfahrenen - körperlich gut gebauten - Hundehaltern glücklich, die ihn physisch als auch psychisch auslasten und stärken. Die seinen Beschützerinstinkt zu regeln wissen und die für ihn der ruhige und konsequente Entscheidungsträger ist.

Wer sich mit Dobis auskennt, weiß um die genetische Vorbelastung dieser Rasse. Zu den am häufigsten vorkommenden zählt:
• die dilatative Kardiomyopathie
Eine Herzerkrankung, die zum plötzlichen Herztod führen kann und
• das Woobler- Syndrom
Eine Veränderung der Halswirbelsäule, die meist mit etwa 6 Jahren auftreten kann, dadurch unsicherer, schwankender Gang.

Die Tatsache, dass Roger kupiert wurde, liegt an seinem Geburtsort in der Ukraine. Dort ist das Abschneiden von Ohren und Rute nicht verboten. In Deutschland ist das Kupieren übrigens seit 1987 bzw. 1998 tierschutzwidrig und strafbar.

Wenn sie Dobermannfan sind und zudem noch stark genug 😉 dann lernen Sie Roger doch einfach mal kennen und vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

 RogerRogerRoger
Am 30.06. war ein schöner Tag für Roger Raymond.
Wir haben Mel auf ihrem Hundeplatz in Angersbach besucht. Roger fand es spitzenmäßig! Endlich mal richtig Action 👌 und ohne Leine rennen, springen und schnüffeln.

Und dann ging es auch schon los.
Mel hat mit Roger das Kommando 'bei Fuß' geübt. Wer Roger kennt, weiß dass er die Person am anderen Ende der Leine wie Luft behandelt, den 5. Gang einlegt und los prescht.
Mit ein paar gekonnten Kniffe und Tricks lief der athletische Dobermann dann ganz ruhig neben der Trainerin her.
Roger hatte nur noch Augen für Mel ... und die leckere Fleischwurst. 🤫
Mit dieser Köstlichkeit befolgte Roger auch andere Kommandos wie 'Pfote geben', 'Sitz' und 'Platz'.
Ganz Dobi-like, klebte Roger Raymond an Mel's Lippen und wartete sehnsüchtig auf den nächsten Befehl.

Zwischendurch musste er sich auch mal den Kopf frei machen und spielte mit großer Begeisterung mit dem Fußball. Dann musste auch unsere Tierpflegerin Lena zeigen, was in ihr steckt und ob sie gut aufgepasst hat ... Roger versuchte natürlich seinen ignoranten Sturkopf bei Lena durchzusetzen, doch sie blieb standfest und konnte ihn mit ein paar konsequenten Handgriffen schließlich auch an durchhängender Leine führen. Zum Stressabbau konnte der sportliche Vierbeiner dann noch zum Schluss mit Veli seine Kräfte messen.

Roger
 

Start > Unsere Tiere > Hunde > Dobermann Roger
||


⇪