Tierheim Lauterbach - Tierschutzverein Lauterbach e.V. Unsere Tiere
Hunde

Menü Menü zu

Yorkshire-Terrier Tommy

Yorkshire Terrier, männlich/kastriert, 22.07.2006 geboren, wegen Umzug abgegeben...


Portrait Hund Tommy

Tommy und Luna sind Scheidungskinder: die Besitzer haben sich leider getrennt und in die neue Wohnung durften sie vom Mieter aus nicht miteinziehen. So sind die beiden Zwerge zu uns gekommen. Tommy ist ein Mini-Yorkie - er ist noch kleiner als die meisten seiner Rasseartgenossen, gerne werden diese sehr kleinen Exemplare als Miniatur Yorkshire-Terrier bezeichnet. Der kleine Zwerg ist schon ein bisschen älter und hat leider nurnoch zwei Zähne, was dazu führt, dass seine Zunge die meiste Zeit aus seiner süßen Schnute hängt. Hinzu kommt eine Schulterluxation, ob diese angeboren oder erst später aufgetaucht ist, das wissen wir (noch) nicht, Tommy bekommt aber Schmerzmittel, die ihn zu einer richtigen kleinen Rakete mutieren lassen. Er flitzt viel herum, möchte alles und jeden kennenlernen und ist gerne immer vorne dabei. Auch große Hunde bereiten dem Zwerg keine Angst, jedoch mit Katzen versteht er sich laut seiner Vorbesitzer nicht. Dies würden wir aber bei Bedarf auch noch einmal selbst testen. Tommy's Blutbild ist zum Glück altersentsprechend unauffällig.

Tommy und Luna wurden zwar gemeinsam bei uns abgegeben, doch würden wir sie auch trennen, wenn es unabhängiges Interesse an einem der beiden gibt. Tommy kann nicht besonders gut allein bleiben, was wir dem kleinen Mann auch nicht zumuten wollen. Seine Bezugsperson sollte also viel Zuhause sein oder ihn vielleicht mit an die Arbeit nehmen können. Natürlich können die beiden auch zusammen vermittelt werden! Gerade bei solchen Rassen möchten wir noch einmal dringend darauf hinweisen, dass diese niedlichen kleinen Hunde keine Spielzeuge sind und auch eine konsequente Erziehung benötigen!
 

  

Start > Unsere Tiere > Hunde > Yorkshire-Terrier Tommy
||


⇪