Tierheim Lauterbach - Tierschutzverein Lauterbach e.V. Unsere Tiere
Katzen

Menü Menü zu

Abgabekater Kimba

KimbaEuropäische Hauskatze-Mix, männlich, ca. November 2019 geboren, Abgabe wegen zu hoher Tierarztkosten...

 



KimbaKimba wurde von seinen Besitzern abgegeben, weil er eine riesige Wunde im Nacken- und Halsbereich hatte. Angeblich war die Behandlung zu teuer, also wurde der wunderschöne Jungkater kurzer Hand bei uns abgegeben.

 
Mit viel Mühe und Geduld wurde seine Wunde jeden Tag mehrfach gesäubert und behandelt, bis Kimba endlich fit genug war, um geimpft und kastriert zu werden. Trotz dieses ganzen Prozederes liebt Kimba Menschen abgöttisch und möchte jedem in die Handtasche krabbeln. Sein Charme reicht locker für eine ganze Familie, er kann nie genug Aufmerksamkeit haben. 😉

Als er andere Katzen kennen lernte, fiel sofort auf, wie gut er sich mit Helge verstand. Die beiden sind auf einer Wellenlänge, kämpfen, spielen, toben und putzen sich den lieben langen Tag.
Kimba ist ein recht wilder Typ, was das Spielen angeht und die meisten seiner Artgenossen können damit nichts anfangen oder fürchten sich sogar vor ihm. Helge hingegen kommt super damit klar.

Die beiden haben sich bei uns kennen und lieben gelernt und möchten deshalb keine getrennten Wege gehen. Da sowohl Helge, als auch Kimba bereits Freigang genossen und sehr viel Energie haben, werden die beiden nur mit Freigang in einem verkehrsberuhigten Bereich vermittelt.







 

 
 
 
 
 
 


















 

Start > Unsere Tiere > Katzen > Abgabekater Kimba
||


⇪