Tierheim Lauterbach - Tierschutzverein Lauterbach e.V. Unsere Tiere
Katzen

Menü Menü zu

Abgabekatze Vally

VallyEHK, weiblich/kastriert, geboren ca. 2013, kam verwahrlost zu uns zurück...

 



VallyVally hatte bisher kein Glück im Leben. Sie wuchs in einem Messihaushalt auf und wurde in 2015 dort von einem befreundeten Tierschutzverein rausgeholt. Wir übernahmen Vally mitsamt zwei ihrer Freunde, um ein neues Zuhause für sie zu finden.

Bereits damals zeigte sich Vally, trotz ihrer bisherigen Erlebnisse, Menschen und Artgenossen gegenüber freundlich und aufgeschlossen.

Wir vermittelten sie mit einer Zimmergenossin in gute Hände - doch nachdem sich das Paar trennte, gab derjenige, der die beiden behielt, sie einfach weg. Ab hier verloren wir die Spur.

Vally wurde in einem völlig vernachlässigten Zustand aufgefunden - dreckig, regelrecht versifft, mit verfilztem Fell bis auf die Haut, abgemagert und obendrein auch noch mit FIV infiziert.

Nach wie vor sind wir sprachlos, wütend und traurig über diese Geschichte. Vally hat etwas besseres verdient, nein, jedes Lebewesen hat etwas besseres verdient!

Mittlerweile ist unsere süße wieder zu Kräften gekommen, die Verfilzungen wurden entfernt und Vally zeigt Spaß am Leben. Aktuell lebt sie alleine in ihrem Zimmer, in absehbarer Zeit werden wir aber sehen, wie sie auf ihre Artgenossen reagiert.

Sollte ihr Schicksalsschlag sie nicht völlig umgepolt haben, sollte sie ruhige und liebe Artgenossen aber nach wie vor schätzen.

Da Vally keine Zähne mehr hat und natürlich kastriert ist, wäre es auch möglich, sie zu einer nicht mit FIV infizierten Katze zu vermitteln. Der Übertragungsweg ist dadurch extrem gering, vor allem wenn sie und ihr Artgenosse sich auch noch gut verstehen.

Vally möchte endlich für immer ankommen, auch wenn Menschen immer wieder an ihrem Leid Schuld hatten, so hat sie den Glauben an die Menschheit nicht verloren und möchte einfach nur geliebt werden.

 




 
 
 
 
 

Start > Unsere Tiere > Katzen > Abgabekatze Vally
||


⇪