Tierheim Lauterbach - Tierschutzverein Lauterbach e.V. Unsere Tiere
Katzen

Menü Menü zu

Fundkater Mosby

MosbyEuropäische Hauskatze, männlich/kastriert, geb. ca. 2019, Fundkater...

 



MosbyMosby ist bei seiner "Finderin" regelrecht eingebrochen. Er kam durch die Katzenklappe, bediente sich am Futter und verprügelte die dort lebenden Katzen einfach in der Wohnung. Natürlich brachte auch das raussetzen nichts, denn die Klappe hatte er bereits als Einladung verstanden. Nachdem er beim Fangversuch auch noch wild um sich schlug, mussten unsere Kollegen den jungen Herrn abholen. Kein schöner Start für einen Kater, der nicht einmal vermisst wurde.

Gekennzeichnet oder kastriert war Mosby ebenfalls nicht. Nachdem wir das nachgeholt haben und er seine erste Impfung hinter sich hat, durfte er nun endlich in ein Katzenzimmer ziehen und sucht ein neues Zuhause!

Während seines Quarantäneaufenthalts war der hübsche Kater sehr gestresst und unsicher; viele Streichelheiten ließ er nicht zu, bevor er sich versteckte oder auch mal nach den Händen der Pfleger schlug. Das hat sich in seinem Zimmer nun absolut gelegt, wo er viel Platz zum Entfalten hat. 😉

Anderen Katzen gegenüber ist er bisher absolut passiv eingestellt; er lässt sie einfach links liegen und sucht keinen Kontakt. Dafür findet er Menschen jetzt umso besser und geht sogar auf Fremde zu, um diese zu beschmusen und sich seine Streicheleinheiten abzuholen. Mosby hat sich also zu einem anhänglichen Kater entwickelt, der auch bei katzenerfahrenen Kindern keine Scheu zeigt.

Da ihn seine Artgenossen nicht interessieren, wäre er sicher glücklich, wenn er in einem verkehrsberuhigten Bereich wieder auf Streifzüge gehen durfte und Abends bei seiner Familie auf dem Sofa zufrieden einschlafen könnte.


MosbyMosbyMosby









 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Start > Unsere Tiere > Katzen > Fundkater Mosby
||


⇪